Logo Start Winning

Fortbildung

Methodenkoffer für die Konfliktpraxis

Wer im Beruf Konflikte löst, profitiert von regelmäßiger Fortbildung. Wir wissen, wie wichtig es ist, die richtige Methode zur richtigen Zeit parat zu haben. Deshalb veranstalten wir regelmäßig in München, Hamburg und Berlin Methodenabende für Mediator:innen, Coaches und Menschen, die an mediativen Techniken interessiert sind – ein After-Work-Konzept zum Fortbilden und Netzwerken.

Lebendiges Lernen funktioniert am besten: Wir vermitteln sehr komprimiert theoretischen Input, den Sie anschließend selbst praktisch ausprobieren können. Die Pros und Cons werden dann im strukturierten Gruppengespräch diskutiert. So profitieren Sie von den unterschiedlichen Sichtweisen der Gruppenmitglieder und können Ihre neu gewonnenen Skills nachhaltig festigen und ausbauen.

Unsere Methodentage oder Camps vertiefen die gewonnenen Impulse.
„Was man lernen muss, um es zu tun, das lernt man, indem man es tut.“
Aristoteles
Qoute
Fortbildung

Methodenabende

Berlin

23.03.2021
"Nix bewegt sich“ – was kann Stellen in verfahrenen Projekt-bzw. Teamstrukturen bewegen
Referentin: Ulrike Meseck, Coach, Supervisorin, Trainerin
05.05.2021
„FlipFlop’s sind mehr als Badelatschen“ - wie wir mit einem Kopfstand schneller ins Denken kommen und gute Lösungen kreieren
Referent: Christian G. Grünewald, Wirtschaftsmediator (MM),  beratender Architekt (Dipl.-Ing./TU)
01.07.2021
„Wie wird aus Widerständen Zustimmung“. Systemisches Konsensieren in Projekten
Referentin: Andrea Jost, Dipl. Volkswirtin, Wirtschaftsmediatorin (RICS/EUCON), Business Coach DBCA)

Hamburg

26.03.2021
"Logisches Denken hilft nützt aber nichts" oder wie sich durch Querdenken auch schwierige Verhandlungen lösen lassen
Referentin: Andrea Jost, Dipl. Volkswirtin, Wirtschaftsmediatorin (RICS/EUCON), Business Coach DBCA)
06.05.2021
„FlipFlop’s sind mehr als Badelatschen“ - wie wir mit einem Kopfstand schneller ins Denken kommen und gute Lösungen kreieren
Referentin: Andrea Jost, Dipl. Volkswirtin, Wirtschaftsmediatorin (RICS/EUCON), Business Coach DBCA)
02.07.2021
„Wie wird aus Widerständen Zustimmung“. Systemisches Konsensieren in Projekten
Referentin: Andrea Jost, Dipl. Volkswirtin, Wirtschaftsmediatorin (RICS/EUCON), Business Coach DBCA)

München

15.04.2021
„FlipFlop’s sind mehr als Badelatschen“ - wie wir mit einem Kopfstand schneller ins Denken kommen und gute Lösungen kreieren
Referent: Christian G. Grünewald, Wirtschaftsmediator (MM),  beratender Architekt (Dipl.-Ing./TU)

Online Methodenabend

10.12.2020
„Der innere Konflikt“ – Handicap oder Chance in der Mediation
Referentin: Andrea Jost, Dipl. Volkswirtin, Wirtschaftsmediatorin (RICS/EUCON), Business Coach DBCA)
Unsere Methodenabende finden in der Regel in der Zeit von 18:30 bis 21:30 Uhr statt (Änderungen seitens des Veranstalters möglich). Die Teilnehmergebühr beträgt 60 Euro inkl. MwSt.
Die online Methodenabende gehen von 18:30 bis 20:00 Uhr. Die Teilnehmergebühr für die online Methodenabende beträgt 40 Euro inkl. MwSt. Die Anmeldung erfolgt per Mail an info@start-winning.de oder über unser Kontaktformular.
Kreis Blau RandKreis Golden Gros

Veranstaltungsorte

Meeting

BERLIN

Meeet, Räume für Begegnungen, 
Konstanzer Straße 15 A, 10707 Berlin
www.meeet.de

HAMBURG

Mediationszentrum-Hamburg,
Schlüterstraße 14, 20146 Hamburg
www.mediationszentrum-hamburg.de

MÜNCHEN

Freiraum für Seminare und Coaching, 
Saarstraße 5, 80797 München
www.freiraum-zentrum.de
Location Hamburg Berlin Muenchen
Sie interessieren sich für unsere Methodenabende in Berlin, Hamburg oder München? 

Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf und erfahren Sie nähere Informationen.
Kontakt aufnehmen
envelopephone-handsetmap-marker